Hellmichviolins – Geigenbauer München

Philosophie &

Arbeitsweise

Mein

Warum & Wofür

Als junge Musikerin war es schon immer mein Traum ein Instrument mit Charakter zu spielen, das genau zu meiner Spielweise passt und mich in meiner Musikalität beflügelt.

Fragt man Musiker*innen, nach einer Beschreibung für ihr Instrument, so bekommt man die liebevollsten Antworten. Es sei „der Lebenspartner“, „die Stimme“, „eine Möglichkeit dem Alltag zu entfliehen“, „aus einer anderen Welt, wo alles wunderschön ist“, „eine Erweiterung des Selbst“, „die große Liebe“. 

Dieses eine Instrument zu finden für Sie, zu dem Sie diese innige besondere Beziehung spüren, auf das Sie sich auf jeder großen Bühne verlassen können, ist meine Lebensaufgabe. Dabei lege ich besonderes Augenmerk auf ihre eigene Individualität als Mensch und berate und begleite Sie dabei Ihre klanglichen und optischen Vorstellungen in einem Instrument zu vereinen.

Denn es gibt dieses eine besondere Instrument, das mit genau diesem einen Menschen „matcht“.

Das macht die Faszination für mich aus. Der Moment, wenn jemand seine Stimme findet ist unbeschreiblich. Feinfühlig zu sein, dafür was Musiker*innen brauchen und wollen, ist immer aufs Neue eine spannende Reise.

Meine

Liebe für's Leben

Ich liebe den Geigenbau. Am Anfang jeden Instruments steht eine Klangidee, die ich durch Modellwahl, Holzauswahl und Ausarbeitung anstrebe.

Jeder Violine widme ich ca. 250 Stunden und fertige sie in 100% Handarbeit selbst an.

Mit künstlerischem Anspruch

Um einen hervorragenden Klang zu gewähleisten, lasse ich Erkenntnisse der Physik bei Modell, Holzauswahl und Ausarbeitung von Decke und Bodens einfließen, so kann ich das Optimum aus dem Werkmaterial herauszuholen.

Da ich als Musikerin immer von einem Instrument, das auch optisch eine Geschichte erzählt, geträumt habe, liebe ich es, mich künstlerisch bei der Lackierung auszuleben und ihnen den Charme alter Meisterinstrumente mitzugeben. So vereine ich das Beste aus zwei Welten: Moderne, pflegeleichte Charakterinstrumente, mit antikem Aussehen, die meine eigene Handschrift tragen.

Die Königsdisziplin ist nun, die Vorlieben meiner Kund*innen einzuschätzen und feinfühlig zu sein, welches Instrument für Sie die große Liebe sein könnte und ihr Herz, sowie das Herz der Zuhörer höher schlagen lässt. Sie erhalten von mir verschiedene Vorschläge und Inspirationen, woraufhin Sie kostenfrei bis zu 30 Tage meine Instrmente probespielen können.

Mich erfüllt es mit Leidenschaft die einzelnen Hölzer auszuwählen und in meinem Kopf bereits einen Plan zu entwerfen, Fachzeitschriften zu durchforsten und neue Ideen umzusetzen. Meine genauen Klangvorstellungen, was einen solistischen Klang ausmacht und wie ein Streichinstrument klingen sollte habe ich über die vielen Jahre als Geigerin geformt und geschliffen.

Meine Instrumente entspringen aus Wissen, Intuition, Geduld, Feingefühl und einer tiefen Schöpferkraft.

Hellmichviolins Logo

Lisa Hellmich, Geigenbauerin in München

Wie der beste Klang entsteht

Lernen Sie mehr über unsere Ansätze

Hier erfahren Sie mehr über mich